juniorhouse | Schauspielschule für Kinder & Jugendliche  


 

neu
NEU IM
juniorhouse:
THEATER-WORKSHOPS

zur Übersicht ... >>

juniorhouse WORKSHOPS

Wir bieten an:
  • Camera-acting - Workshops (plus geschnittener Szene + Interview)
  • Synchron-Workshops
  • "Wir drehen einen Film" zweitägige Workshops
  • Theater - Workshops
  • Sprecherziehungs-Workshops
Die Corona Schutzverordnung der Landesregierung NRW erlaubt ausserschulischen privaten Bildungseinrichtungen ab dem 04. Mai 2020 den Unterricht. Es müssen bei der Durchführung geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zwischen Personen und zur Begrenzung des Zutritts zu Schulungsräumen auf maximal 1 Person pro fünf Quadratmeter Raumfläche sichergestellt sein." Zum Händewaschen wird Seife und ein Desinfektionsschutz bereitgestellt. Die Unterrichtsräume werden im besten Fall die ganze Unterrichtszeit gelüftet. Vor der Kamera und auf der Bühne spielen wir ohne Mundschutz aber mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern. Bringt bitte dennoch einen Mund-und Nasenschutz mit.
line


SCHAUSPIEL-WORKSHOP

line
2 tägiger Schauspielworkshop - nach Lee Strasberg inkl. Fotoshooting
line


In meinem Workshop möchte ich Ihnen die Grundlagen des Schauspielens näher bringen. Ich möchte mit Spaß und Freude dabei helfen, die Komfortzone zu verlassen und wahrhaftig andere Rollen zu verkörpern.

Lee Strasberg ist Mitbegründer des Group Theatre in New York und Mitinitiator des Actor Studio, aus dem u.a. Schauspieler wie James Dean, Marlon Brando, Robert de Niro, Al Pacino und Marilyn Monroe hervorgingen.
Er entwickelte Methoden, mit denen der Schauspieler sein emotionales und affektives Gedächtnis trainieren kann, um es für den Einsatz auf der Bühne zuverlässig wiederholbar zu machen.
Method Acting zeigt den Schauspielern, jedes Gefühl verlässlich hervorzurufen. Authentische Gefühle werden im Augenblick des Spieles erlebt. Erreicht wird dies dadurch, dass Gefühle reaktiviert werden, die durch reale Erlebnisse des eigenen Lebens ausgelöst wurden.

Zu mir: Schon in meiner Ausbildung zum Schauspieler und bei meiner Arbeit als Schauspiel- Coach war es mir immer wichtig, die Wahrheit in allem zu finden, den "Schutzpanzer" abzulegen, offen und ehrlich zu sein und somit wahre Gefühle zu erzeugen und abzubilden. Genau das versuche ich auch als Fotograf und in meinen Bildern.
Denn...TRUTH IS ATTRACTIVE!

Der Workshop beinhaltet ein professionelles Fotoshooting inkl. zwei bearbeiteter Bilder.

Für TeilnehmerInnen zwischen 14 und 99 Jahren

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: Kevin Kölker
Kevin Kölker
Termine: 2 Tages Workshop:
06. + 07. Juni 2020
Dauer: 11 - 16 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule
Bischofsweg 48-50
50969 Köln (Südstadt)
Kosten: € 170,- (inkl. zwei bearbeiteter Fotos)
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 150,-
  zur Vita Kevin Kölker >>
line


KURZFILM-WORKSHOP

line
JUNI 2020 mit Jutta Großkinsky
line

ein Film - eine Story - zwei Möglichkeiten - wir drehen einen Kurzfilm gleich zwei mal

Unser Konzept:

Zuerst denken wir uns gemeinsam eine Geschichte für unseren Kurzfilm aus. Ihr seit also auch Storyteller oder GeschichtenerzählerInnen. Anschließend habt ihr die Aufgabe als SchauspielerInnen die Situationen unserer Geschichte in zwei verschiedenen Genres, also in zwei verschiedenen Varianten zu spielen. Zum Beispiel in einem Drama und in einer Komödie oder in einem Krimi und in einem Liebesfilm. Aber vielleicht fallen euch ja noch ganz andere Genres ein, in denen ihr gerne als SchauspielerInnen auftreten würdet.

Ihr dürft also zwei verschiedene Figuren/Rollen entwickeln und spielen und ihr werdet Euch, wenn die Filme von mir geschnitten sind, dann natürlich auch in zwei verschiedenen Filmen und in zwei unterschiedlichen Rollen sehen.

Die geprobten Varianten drehen wir gemeinsam und wir werden auch alle in verschiedenen Rollen an unserem Filmset agieren: als Regisseur/Regisseurin, als Continuity (auf Anschlüße achten) oder als Kamerafrau/Kameramann.

zu mir:
Ich drehe seit 2012 regelmäßig Kurzfilme für juniorhouse. Mein Kurzfilm "Crépe" wurde für das Cinepänz-Filmfestival in Köln nominiert und fand im Odeon Kino in der Kölner Südstadt seine erste Vorführung auf großer Leinwand.

Eure Jutta Großkinsky

Für TeilnehmerInnen zwischen 10 und 16 Jahren

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozentin: Jutta Großkinsky
Jutta Großkinsky
Termine: 2 Tages Workshop:
27. + 28. Juni 2020
Dauer: 11 - 16 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule
Bischofsweg 48-50
50969 Köln (Südstadt)
Kosten: € 170,- (plus geschnitter Kurzfilm zum Downloaden per WeTransfer)
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 150,-
Für das postalische Zusenden des geschnittenen Kurzfilms auf DVD berechnen wir zusätzlich € 15,-.
  zur Vita Jutta Großkinsky >>
line


KÖRPERSPRACHE WORKSHOP

line
4 Tages-Workshop KÖRPERSPRACHE / GRUNDLAGEN DER SCHAUSPIELEREI + Präsentation
line

Körpersprache ist wie gesprochene Sprache, aber sie kann nicht lügen.
(Samy Molcho)

Gemeinsam mit dem Dozenten Paul Brusa tauchen wir in die Welt des Schauspiels ein. Die Grundlagen des Schauspielens werden in diesem Kurs mit besonderem Augenmerk auf Körpersprache und Bewegung vermittelt. Es wird erkundet, wie wir ohne Text Geschichten erzählen und spielen können. Dabei werden wir die Vielschichtigkeit unserer Mimik und Gestik kennenlernen: Mit Spaß und Kreativität erfahren wir etwas darüber, wie man als Schauspieler mit Hilfe seines Körpers verschiedene Gefühle ausdrücken und Handlungen und Situationen begleiten kann, wir erkunden, wie langsam und schnell, groß und klein wir sein und wie wir mit unserer Körpersprache Figuren auf der Bühne zum Leben erwecken können. Zudem lernen wir, auf unsere Bühnenpartner und deren kreative Impulse zu reagieren.
Auf der Selbsterfahrung, wie jeder Körper auf den Brettern, die die Welt bedeuten, wirkt und auf dem Ausloten des Bewegungspotenzials jedes einzelnen Teilnehmers liegt das Hauptaugenmerk unserer kreativen Reise. Ziel des Workshops ist es, eine Bühnenpräsenz zu entwickeln, ein Gefühl für die körperlichen Darstellungsmöglichkeiten zu bekommen und zu erfahren, mit welchen Methoden wir einen Charakter für die Zuschauer sichtbar machen können. Am Ende dieser vier Tage wird es eine kleine Präsentation vor Publikum geben, bei der wir das Gelernte vorführen können.

Für TeilnehmerInnen von 10 - 15 Jahre (maximal 12 TeilnehmerInnen)

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: Paul Brusa
Termine: 4 tägiger WORKSHOP:

31.07 - 03.08.2020

tägl. 11 - 15 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule
Bischofsweg 48-50
50969 Köln (Südstadt)
Kosten: € 180,-

juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 160,-
Preis je Teilnehmer
  zur Vita >>
line


5 Tage MASKEN WORKSHOP

Ein Workshop über Maskenbau, Maskenspiel + Straßen-Performance. Wir ziehen die Maske an, um die Masken fallen zu lassen!
„Schön ist häßlich, häßlich schön“ (Hexen in „Macbeth", Shakespeare)

Gemeinsam mit der Schauspieldozentin Laura Schümann entwickeln wir in einem improvisatorischen Prozess einen neuen Charakter, eine neue Rolle!

In dieser Figur dürfen wir dann alles sein, was wir im normalen Leben nicht sein dürfen! All das, was wir zu verbergen versuchen ist unser kreatives Potenzial: unsere widersprüchlichen Seiten, unsere versteckten Unsicherheiten, Wünsche, negativen Gefühle, unsere Unlust und schlechte Laune, unsere Ängste und heimlichen Hässlichkeiten. Die vermeintlich menschliche Hässlichkeit wird zur Ästhetik! Humorvoll und mit viel Lust an der Übertreibung erfinden wir ein Treffen von grotesken Wesen und witzigen Typen.

Passend zu unserem erfundenen Charakter, bauen wir gemeinsam mit dem Puppenspieler + Maskenbauer Hans Dieter Flerlage (Käpt`n Blaubär, Sendung mit der Maus) eine eigene individuelle Maske.

Unter schauspielerischer Anleitung wird das Spiel mit der Maske probiert und der körperliche Ausdruck der Figuren erkundet. Durch Improvisation werden humorvolle, skurrile und nachdenkliche Momente entwickelt.

Den letzten Tag des Workshops widmen wir dem Auftritt in der Öffentlichkeit, der Straßen-Performance! Versteckt hinter unseren Masken und Kostümen, probieren wir die Wirkung und Irritation auf Passanten aus. Der Auftritt in der Öffentlichkeit basiert auf freiwilliger Basis!

auf folgendem Video sehen Sie die Idee zu unserem Workshop

Für TeilnehmerInnen von 12 - 99 Jahre (maximal 10 TeilnehmerInnen)

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozenten: Laura Schümann (Schauspieldozentin) und Hans-Dieter Flerlage (Puppen- und Maskenbauer)
Termine: 5 tägiger WORKSHOP:

03. - 07. August 2020

tägl. 11 - 16 Uhr
(an jedem Workshop-Tag werden die schauspielerischen Grundlagen geübt und am Bau der Masken gearbeitet)
Ort: ARTURO Schauspielschule
Bischofsweg 48-50
50969 Köln (Südstadt)
Kosten: € 250,-
Preis je Teilnehmer
  zur Vita Laura Schümann >>
  zur Vita Hans-Dieter Flerlage >>
line


CAMERA ACTING-WORKSHOP

line
2 tägiger CAMERA ACTING-WORKSHOP JUNI 2020 mit Andreas Potulski
line

Neue Seiten an sich entdecken. Sich neuen Herausforderungen öffnen. Mit der Kamera in einen Dialog treten. Professionalität lernen. Filmreif werden! Genau darum geht es im Workshop "Camera-Acting", ein Gefühl dafür zu bekommen, wie ihr vor der Kamera wirkt und wie ihr glaubwürdig agiert. Der Kurs richtet sich an junge Talente, die bisherige Erfahrungen um das Fach Filmschauspiel erweitern möchten oder solche, die erstmalig vor der Kamera agieren möchten. Der Workshop vermittelt Tipps und Tricks zum Spiel vor der Kamera und zeigt deutlich, dass diese Arbeit eine andere ist als die auf der Theaterbühne. Michael Caine hat einmal gesagt: "Vergleicht man die Theaterschauspielerei mit einer Operation mit dem Skalpell, so entspricht das Filmschauspiel der Operation mit dem Laserstrahl."

Ob beim Spielen oder Anschauen der Szenen, beim Aufbauen von Licht, Ton und Requisiten, für alle Teilnehmer gibt es viel Spannendes zu beobachten.

Die Szenen, an denen das "Camera-Acting" trainiert wird, erhalten alle TeilnehmerInnen als geschnittene Szene per WeTransfer zum downloaden.
Für das postalische Zusenden einer DVD mit der geschnittenen Szene + Interview berechnen wir € 15,-.

Themen des Workshops:

  • Natürlichkeit vor der Kamera
  • Was bedeutet "Handeln/Sein", anstatt Spielen
  • Reaktionen
  • Handlungen und Reaktionen eine reale Grundlage geben
  • Wiederholbarkeit einer Szene/Situation
  • Dem Spielpartner wirklich zuhören
  • Bewusstsein für die Bewegung vor der Kamera
  • Wie nutze ich die Einstellungsgrößen
  • Umgang mit Requisiten

Für TeilnehmerInnen von 13 - 99 Jahre

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: ANDREAS POTULSKI
Termine: 2 tägiger WORKSHOP:

13. und 14. Juni 2020

tägl. 11 - 16 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule
Bischofsweg 48-50
50969 Köln (Südstadt)
Kosten: € 170,- inkl. geschnittener Szene+Interview zum downloaden per WeTransfer.
Für das postalische Zusenden der geschnittenen Szene+Interview auf DVD berechnen wir € 15,-.
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 150,-
Preis je Teilnehmer
  zur Vita >>
line


CASTING WORKSHOP

line
juniorhouse - Casting Workshop
line

Liebe juniorhouse-SchülerInnen und juniorhouse-Interessierte, ich biete einen Casting Workshop für interessierte, spielfreudige, spielwütige, junge SchauspielerInnen und Schauspielschüler im Alter von bis 14-20 Jahre an.

Ich habe in Köln an der Kunsthochschule für Medien Regie studiert. Seit dem arbeite ich als freie Filmemacherin und Casterin.

Meine Kurzfilme haben mehrere Preise erhalten und liefen auf internationalen Filmfestivals. Der Langspielfilm ORAY, den ich besetzt habe, feierte seine Weltpremiere bei der BERLINALE 2019 und erhielt den GWFF Preis für den besten Erstlingsfilm, sowie beim FIRST STEPS Award, den Götz-George-Nachwuchspreis für den Schauspieler Zejhun Demirov.

Aus Sicht als Regisseurin sowie als Casterin ist es mir ein Anliegen jungen Schauspieltalenten einen Eindruck in eine Casting Situation zu vermitteln.

Der Casting-Workshop bezieht sich auf folgende Schwerpunkte: Spielerisch eine Szene ausarbeiten, einen Eindruck von einer Casting Situation bekommen und Variationen gemeinsam erarbeiten. Selbst Regie führen, die Rollen tauschen.

Praktisch und theoretisch bekommt ihr einen Eindruck von einer Casting Situation.

Im Einzelnen:
*Was bedeutet Casting?
*Wie bereite ich mich auf ein Casting vor?
*Welche Abläufe beinhaltet ein Casting?
*Was möchte der, die RegisseurIn bei einem Casting erreichen und ausprobieren?
*Wie kann ich mich auf eine Casting Situation einlassen?
*Wie bereite ich mich auf einen Casting Text vor?
*Was bedeutet improvisieren?
*Was ist ein E-casting?
*Wie gestalte ich ein E-casting?

Workshop Konzept !

In unserem Casting-Workshop erarbeiten wir gemeinsam in der Gruppe diese einzelnen Schritte. Im Vorfeld bekommt ihr eine kleine Szene, die während des Workshops umgesetzt wird. Das heißt jeder von euch spielt diese Szene und jeder von euch wird zusätzlich auch zum/ zur RegisseurIn. Wir analysieren, hinterfragen und erarbeiten diese Szene. Ihr werdet sehen, wie unterschiedlich eine Szene gedeutet, interpretiert und gespielt werden kann. Ein Rollenspiel zwischen Schauspiel und Regie. Wir improvisieren und erforschen die zahlreichen Möglichkeiten.

Für TeilnehmerInnen von 14 - 20 Jahre

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozentin: Kerstin Neuwirth
 
Termine: eintägiger WORKSHOP:

16. August 2020

11 - 17 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule
Bischofsweg 48-50
50969 Köln (Südstadt)
Kosten: € 90,-
juniorhouse-Mitglieder:
€ 10,- Ermässigung = € 80,-
Preis je Teilnehmer
  zur Vita Kerstin Neuwirth >>
line


CAMERA ACTING-WORKSHOP

line
2 tägiger CAMERA ACTING-WORKSHOP 2020 mit Andreas Potulski
line

Neue Seiten an sich entdecken. Sich neuen Herausforderungen öffnen. Mit der Kamera in einen Dialog treten. Professionalität lernen. Filmreif werden! Genau darum geht es im Workshop "Camera-Acting", ein Gefühl dafür zu bekommen, wie ihr vor der Kamera wirkt und wie ihr glaubwürdig agiert. Der Kurs richtet sich an junge Talente, die bisherige Erfahrungen um das Fach Filmschauspiel erweitern möchten oder solche, die erstmalig vor der Kamera agieren möchten. Der Workshop vermittelt Tipps und Tricks zum Spiel vor der Kamera und zeigt deutlich, dass diese Arbeit eine andere ist als die auf der Theaterbühne. Michael Caine hat einmal gesagt: "Vergleicht man die Theaterschauspielerei mit einer Operation mit dem Skalpell, so entspricht das Filmschauspiel der Operation mit dem Laserstrahl."

Ob beim Spielen oder Anschauen der Szenen, beim Aufbauen von Licht, Ton und Requisiten, für alle Teilnehmer gibt es viel Spannendes zu beobachten.

Die Szenen, an denen das "Camera-Acting" trainiert wird, erhalten alle TeilnehmerInnen als geschnittene Szene per WeTransfer zum downloaden.
Für das postalische Zusenden einer DVD mit der geschnittenen Szene berechnen wir € 15,-.

Themen des Workshops:

  • Natürlichkeit vor der Kamera
  • Was bedeutet "Handeln/Sein", anstatt Spielen
  • Reaktionen
  • Handlungen und Reaktionen eine reale Grundlage geben
  • Wiederholbarkeit einer Szene/Situation
  • Dem Spielpartner wirklich zuhören
  • Bewusstsein für die Bewegung vor der Kamera
  • Wie nutze ich die Einstellungsgrößen
  • Umgang mit Requisiten

Für TeilnehmerInnen von 13 - 99 Jahre

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: ANDREAS POTULSKI
Termine: 2 tägiger WORKSHOP:

Herbstferien 24. und 25. OKTOBER 2020

tägl. 11 - 16 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule
Bischofsweg 48-50
50969 Köln (Südstadt)
Kosten: € 170,- inkl. geschnittener Szene zum downloaden per WeTransfer.
Für das postalische Zusenden der geschnittenen Szene auf DVD berechnen wir € 15,-.
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 150,-
Preis je Teilnehmer
  zur Vita >>
line


KURZFILM-WORKSHOP

line
Herbstferien - WORKSHOP 2020 mit Jutta Großkinsky
line

ein Film - eine Story - zwei Möglichkeiten - wir drehen einen Kurzfilm gleich zwei mal

Unser Konzept:

Zuerst denken wir uns gemeinsam eine Geschichte für unseren Kurzfilm aus. Ihr seit also auch Storyteller oder GeschichtenerzählerInnen. Anschließend habt ihr die Aufgabe als SchauspielerInnen die Situationen unserer Geschichte in zwei verschiedenen Genres, also in zwei verschiedenen Varianten zu spielen. Zum Beispiel in einem Drama und in einer Komödie oder in einem Krimi und in einem Liebesfilm. Aber vielleicht fallen euch ja noch ganz andere Genres ein, in denen ihr gerne als SchauspielerInnen auftreten würdet….

Ihr dürft also zwei verschiedene Figuren/Rollen entwickeln und spielen und ihr werdet Euch, wenn die Filme von mir geschnitten sind, dann natürlich auch in zwei verschiedenen Filmen und in zwei unterschiedlichen Rollen sehen.

Die geprobten Varianten drehen wir gemeinsam und wir werden auch alle in verschiedenen Rollen an unserem Filmset agieren: als Regisseur/Regisseurin, als Continuity (auf Anschlüße achten) oder als Kamerafrau/Kameramann.

zu mir:
Ich drehe seit 2012 regelmäßig Kurzfilme für juniorhouse. Mein Kurzfilm "Crépe" wurde für das Cinepänz-Filmfestival in Köln nominiert und fand im Odeon Kino in der Kölner Südstadt seine erste Vorführung auf großer Leinwand.

Anmeldeschluß für unseren Workshop ist der 01.Oktober 2020.

Eure Jutta Großkinsky

Für TeilnehmerInnen zwischen 10 und 16 Jahren

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozentin: Jutta Großkinsky
Jutta Großkinsky
Termine: 2 Tages Workshop:
HERBSTFERIEN: 10. + 11. Oktober 2020
Dauer: 11 - 16 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule
Bischofsweg 48-50
50969 Köln (Südstadt)
Kosten: € 170,- (plus geschnitter Kurzfilm zum Downloaden per WeTransfer)
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 150,-
Für das postalische Zusenden des geschnittenen Kurzfilms auf DVD berechnen wir zusätzlich € 15,-.
  zur Vita Jutta Großkinsky >>
line


SYNCHRON-WORKSHOP im Juli

1 tägiger SYNCHRON-WORKSHOP mit Roland Hüve

Synchronsprechen macht Spaß und kann sehr spannend sein. Ist aber nicht leicht. Und es ist viel mehr als nur nachäffen und zeitgleich mitsprechen. Es hat viel mit Musikalität und Spontaneität zu tun. Deswegen sind Kinder oft besonders gut darin.

Es braucht eine Reihe handwerklicher Fähigkeiten, die man sich erarbeiten kann:

Wie wird in einem Synchronstudio gearbeitet?

Welche technischen Abläufe muss ich kennen?

Wie geht man mit seiner Stimme um?

Wie synchronisiert man zum Beispiel Atmen, Lachen, Weinen?

Macht man nur nach oder spielt man eine eigene Figur?

Antworten auf diese Fragen findet man nur, in dem man selbst synchronisiert. Learning by doing.

Für den Workshop steht deshalb ein professionell eingerichtetes Studio zur Verfügung. Hier habt ihr die Möglichkeit, euch anhand ausgewählter Sequenzen und Dialogen aus Zeichentrick- und TV- oder Kinofilmen so viel auszuprobieren, wie es der Zeitrahmen erlaubt. Als Regisseur stehe ich euch mit Tipps und Unterstützung zur Seite, wobei ich auf meine 25-jährige Erfahrung als Synchronregisseur und Dialogbuchautor zurückgreifen kann.

Für TeilnehmerInnen zwischen 10 und 20 Jahren

Teilnehmerzahl: höchstens 8 Pers.

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: ROLAND HÜVE Roland Hüve
Termine: 1 Tages Workshop:
Sonntag, 8. NOVEMBER 2020

10:00 - 17:00 Uhr

Ort: TONSTUDIO "SOUNDS FRESH", https://www.sounds-fresh.de
Alteburger Str. 79
50678 Köln (Südstadt)
Kosten: € 150,-
juniorhouse-Mitglieder:
€ 10,- Ermässigung = € 140,-
Preis je Teilnehmer
  zur Vita >>
line







<leer>

Bitte nur mit Voranmeldung unter:
mobil: 0170-178 23 68
oder
info(at)juniorhouse.de

<leer>



UNTERRICHTSTERMINE
line

Bei ARTURO
Köln Südstadt – Bischofsweg 48-50:

Samstags - Musical
Musicalkurs 1: 11:00 - 12:30 (7-11 J.)
Samstags - Schauspiel
Gruppe M1: 11:30 - 13:00 (10-14 J.)
Gruppe M2: 13:30 - 15:00 (15-18 J.)
Gruppe M3: 11:30 - 13:00 (11-16 J.)
Gruppe G1: 13:30 - 15:00 (16-20 J.)

VORSPRECHVORBEREITUNGS-Kurs
für staatl. Schauspielschulen (Monologe+Lieder)
für junge Nachwuchsschauspieler
findet zur Zeit nur in Einzelunterrichten und nach Vereinbarung statt.

line

juniorhouse
Köln Ebertplatz – Melchiorstr. 3:

Montags - Schauspiel
Gruppe K: 16:30 - 18:00 (10-14 J.)

line

juniorhouse
Köln – Süd
Kartäuserwall 18 / Innenhof hinten rechts:

Donnerstags - Schauspiel
Gruppe K: 16:00 - 17:30 (10-14 J.)
Gruppe G: 17:30 - 19:00 (15-19 J.)

line

juniorhouse
Köln Nippes
Ürdingerstraße 11:

Dienstag - Schauspiel für Studenten: 18:00 - 20:00 (22-33 Jahre)
Infos dazu findet ihr in den NEWS

line

juniorhouse
Bonn
Kaiserstrasse 1A:

Dienstags - Schauspiel
Gruppe K: 16:30 - 18:00 (10-14 J.) Gruppe G: 18:00 - 19:30 (15-20 J.)

line