juniorhouse | Schauspielschule für Kinder & Jugendliche  


 

neu
NEU IM
juniorhouse:
THEATER-WORKSHOPS

zur Übersicht ... >>

juniorhouse WORKSHOPS

Wir bieten an:
  • Camera-acting - Workshops (plus geschnittener Szene + Interview)
  • Synchron-Workshops
  • "Wir drehen einen Film" einwöchige Workshops
  • Theater - Workshops
  • Sprecherziehungs-Workshops
line


CASTING-WORKSHOP

line
KEVIN KÖLKER, Schauspieler und Caster bei diversen Fernsehproduktionen
line

veranstaltet folgenden 1 tägigen CASTING-WORKSHOP

line


SYNCHRON-WORKSHOP im März

line
MÄRZ - WORKSHOP 2017
line

1 tägiger SYNCHRON-WORKSHOP mit Roland Hüve

Synchronsprechen macht Spaß und kann sehr spannend sein. Ist aber nicht leicht. Und es ist viel mehr als nur nachäffen und zeitgleich mitsprechen. Es hat viel mit Musikalität und Spontaneität zu tun. Deswegen sind Kinder oft besonders gut darin.

Es braucht eine Reihe handwerklicher Fähigkeiten, die man sich erarbeiten kann:

Wie wird in einem Synchronstudio gearbeitet?

Welche technischen Abläufe muss ich kennen?

Wie geht man mit seiner Stimme um?

Wie synchronisiert man zum Beispiel Atmen, Lachen, Weinen?

Macht man nur nach oder spielt man eine eigene Figur?

Antworten auf diese Fragen findet man nur, in dem man selbst synchronisiert. Learning by doing.

Für den Workshop steht deshalb ein professionell eingerichtetes Studio zur Verfügung. Hier habt ihr die Möglichkeit, euch anhand ausgewählter Sequenzen und Dialogen aus Zeichentrick- und TV- oder Kinofilmen so viel auszuprobieren, wie es der Zeitrahmen erlaubt. Als Regisseur stehe ich euch mit Tipps und Unterstützung zur Seite, wobei ich auf meine 25-jährige Erfahrung als Synchronregisseur und Dialogbuchautor zurückgreifen kann.

Für TeilnehmerInnen zwischen 10 und 20 Jahren

Teilnehmerzahl: höchstens 8 Pers.

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: ROLAND HÜVE ( Technik: TOM PROTZER ) Roland Hüve
Termine: 1 Tages Workshop:
So., 19. März 2017
(10 - 17 Uhr)

Ort: SYNCHRONSTUDIO der ARTURO Schauspielschule
Dillenburger Str. 67
51105 Köln-Kalk
Kosten: € 150,-
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 130,-
Preis je Teilnehmer
  zur Vita >>
line


CAMERA ACTING-WORKSHOP

line
CAMERA ACTING-WORKSHOP 2017 mit Andreas Potulski
line

2 tägiger "Anfang der Osterferien - WORKSHOP" für Jugendliche ab 14 Jahren
auch für Nicht-juniorhouse-Mitglieder

Neue Seiten an sich entdecken. Sich neuen Herausforderungen öffnen. Mit der Kamera in einen Dialog treten. Professionalität lernen. Filmreif werden! Genau darum geht es im Workshop "Camera-Acting", ein Gefühl dafür zu bekommen, wie ihr vor der Kamera wirkt und wie ihr glaubwürdig agiert. Der Kurs richtet sich an junge Talente, die bisherige Erfahrungen um das Fach Filmschauspiel erweitern möchten oder solche, die erstmalig vor der Kamera agieren möchten. Der Workshop vermittelt Tipps und Tricks zum Spiel vor der Kamera und zeigt deutlich, dass diese Arbeit eine andere ist als die auf der Theaterbühne. Michael Caine hat einmal gesagt: "Vergleicht man die Theaterschauspielerei mit einer Operation mit dem Skalpell, so entspricht das Filmschauspiel der Operation mit dem Laserstrahl."

Ob beim Spielen oder Anschauen der Szenen, beim Aufbauen von Licht, Ton und Requisiten, für alle Teilnehmer gibt es viel Spannendes zu beobachten.

Die Szenen, an denen das "Camera-Acting" trainiert wird, erhalten alle TeilnehmerInnen als geschnittene Szene per WeTransfer zum downloaden.
Für das postalische Zusenden einer DVD mit der geschnittenen Szene + Interview berechnen wir € 15,-.

Themen des Workshops:

  • Natürlichkeit vor der Kamera
  • Was bedeutet "Handeln/Sein", anstatt Spielen
  • Reaktionen
  • Handlungen und Reaktionen eine reale Grundlage geben
  • Wiederholbarkeit einer Szene/Situation
  • Dem Spielpartner wirklich zuhören
  • Bewusstsein für die Bewegung vor der Kamera
  • Wie nutze ich die Einstellungsgrößen
  • Umgang mit Requisiten

Für TeilnehmerInnen ab 14 Jahre!

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: ANDREAS POTULSKI
Termine: 2 tägiger WORKSHOP:

Osterferien 08. und 09. April 2017
tägl. 11 - 17 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule, Dillenburger Str 67, 51105-Köln
Kosten: € 150,- inkl. geschnittener Szene+Interview zum downloaden per WeTransfer.
Für das postalische Zusenden der geschnittenen Szene+Interview auf DVD berechnen wir € 15,-.
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 130,-
Preis je Teilnehmer
  zur Vita >>
line


WIR DREHEN EINENFILM

line
OSTERFERIEN - WORKSHOP 2017 mit Jutta Großkinsky
line

3 tägiger "WIR DRHEN EINEN FILM" WORKSHOP

DER KLEINE GROSSE FILM

Von der Idee bis zur Umsetzung

Gemeinsam drehen wir in drei Arbeitstagen einen Kurzfilm

Am ersten Tag nehmen wir uns die Zeit, gemeinsam unsere Story, z.B. Krimi, Doko oder eine Love Story zu erfinden. Wir schreiben selber die entsprechenden Dialoge dazu und schneiden diese genau auf unsere Mitspieler zu. Dann folgt die Location - Suche und das Einrichten von Licht und Ton. Und schon können die Proben und das Aufzeichnen der einzelnen Szenen beginnen.

Nach unserem täglichen Dreh werden die aufgezeichneten Szenen ausgewertet und am Ende des Workshops erleben wir alle das selbe Glück über einen gemeinsam erschaffenen Film, das jeden professionellen Filmschaffenden erfüllt, wenn er endlich den fertigen Film sehen kann....

Außer dem Schauspielen lernen wir in diesem Workshop einiges über das "Drumherum" des Filmemachens. Es gibt ja nicht nur Akteure VOR der Kamera, sondern auch hinter der Kamera ist ein großes Team vertreten: Autor, Regie, Kamera, Kostüm, Ton und Licht, Maske, Requisite u.s.w. Vielleicht entdeckt ja einer von Euch eine große Lust an einem dieser verschiedensten Berufe und erkennt, daß nicht nur die Schauspielerei ein interessanter Aspekt des Filmemachens ist.

Die Szenen, an denen das "Camera-Acting" trainiert wird, erhalten alle TeilnehmerInnen als geschnittene Szene per WeTransfer zum downloaden.
Für das postalische Zusenden einer DVD mit der geschnittenen Szene + Interview berechnen wir € 15,-.

Für TeilnehmerInnen ab 10 Jahre

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: JUTTA GROßKINSKY Jutta Großkinsky
Termine:

3 TAGE FILMPROJEKT
OSTERFERIEN: 21., 22., 23. APRIL 2017
jeweils von 11:00 bis 16:00

Ort: ARTURO Schauspielschule
Dillenburger Str. 67
51105 Köln-Kalk
Kosten:

220,- € (inkl. geschnittener Szene+Interview zum Downloaden per WeTransfer)
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 200,-
Für das postalische Zusenden der geschnittene Szene + Interview auf DVD berechnen wir € 15,-

  zur Vita >>
line


CAMERA ACTING-WORKSHOP

line
Sommerferien - WORKSHOP 2017 mit Alexandra v. Schwerin + Jutta Großkinsky
line

2 tägiger CAMERA ACTING-WORKSHOP am ANFANG DER SOMMERFERIEN

There's no Limit - Grenzen waren gestern - Filmactingworkshop

In diesem Filmactingworkshop wird das Spielen vor der Kamera trainiert. Wie unterscheidet es sich vom Theaterspielen? Welche Gemeinsamkeiten gibt es? Was muss ich beim Wiederholen einer Szene in unterschiedlichen Einstellungen beachten? Wie arbeite ich mit Subtext, um eine lebendige Szene zu entwickeln? Wie bereite ich mich auf Castings vor?

Wir arbeiten mit Szenen aus Filmen und Fernsehen, die sich mit Themen von Jugendlichen beschäftigen. Diese emotional vielseitige Szenen handeln von alltäglichen Konflikten beim Erwachsenwerden, von Freundschaft, Streit, Liebe, Träumen und Sehnsüchten. Die ausgewählten Szenen zeigen auf spannende Weise Jugendliche beim Ausreizen ihrer persönlichen Grenzen auf dem Weg in neue Lebensabschnitte.

Die Szenen, an denen das Filmacting trainiert wird, erhalten alle Teilnehmer als geschnittene Szene. Ob beim Spielen oder Anschauen der Szenen, beim Aufbauen von Licht, Ton und Requisiten, für alle Teilnehmer gibt es viel Spannendes zu beobachten.

Für TeilnehmerInnen zwischen 10 und 16 Jahren

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozentinnen: Alexandra v. Schwerin + Jutta Großkinsky
Alexandra v.Schwerin
Jutta Gro&szligkinsky
Termine: 2 Tages Workshop:
Samstag + Sonntag
SOMMERFERIEN: 15. + 16. Juli 2017
Dauer: tägl. 11 - 17 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule
Dillenburger Str. 67
51105 Köln-Kalk
Kosten: € 150,- (plus geschnittener Szene+Interview zum Downloaden per WeTransfer)
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 130,-
Für das postalische Zusenden der geschnittene Szene + Interview auf DVD berechnen wir zusätzlich € 15,-.
  zur Vita Alexandra v. Schwerin >>
zur Vita Jutta Großkinsky >>
line


WER WIRST DU UND WENN JA WIEVIELE

SOMMERFERIEN - WORKSHOP 2017 mit Michael Neupert

Wie entwickle ich eine Rolle?
Wie wird eine Figur aufgebaut?
Was passiert in einem?
Welche unterschiedlichen Möglichkeiten und Herangehensweisen gibt es da?
Was ist einfach und was ist kompliziert?
Wie verändert sich der Körper, die Mimik und die Gestik?
Wo geht meine Stimme hin und brauche ich überhaupt ein Kostüm für meine Rolle?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Rolle zu entwickeln und jeder arbeitet anders. Michael Neupert gibt einen Eiblick in seine Art an Figuren heranzutreten und erarbeitet mit euch, eure Version von Figuren aus den bestehenden Stücken "NebellebeN", "Insomnia Noir" und "Sternengucker" des EinEuro Ensembles.

18.Juli 13-17 Uhr (Kennenlernen / Biografie / Rollenanpassung/Szenen)
19: Juli 11-17 Uhr (Rollenfindung / Tiere/Elemente / Trigger/Szenenarbeit)
20. Juli 12-17 Uhr (Szenenarbeit)

Für TeilnehmerInnen ab 16 Jahren

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: MICHAEL NEUPERT
Michael Neupert
Termine: 3 Tages Workshop:
SOMMERFERIEN: 18. + 19. und 20. Juli 2017
Dauer: tägl. 11 - 16 Uhr
Ort: juniorhouse-Probraum in Nippes Ürdingerstrasse 11 / 2. HH links 50733 Köln-Nippes
Kosten: 220,- € juniorhouse-Mitglieder: € 20,- Ermässigung = € 200,-
  zur Vita von Michael Neupert >>
line


CASTING-WORKSHOP

line
KEVIN KÖLKER, Schauspieler und Caster bei diversen Fernsehproduktionen
line

veranstaltet folgenden 1 tägigen CASTING-WORKSHOP

line


CAMERA ACTING-WORKSHOP

line
CAMERA ACTING-WORKSHOP mit Andreas Potulski
line

2 tägiger SOMMERFERIEN - WORKSHOP für Jugendliche ab 14 Jahren

Neue Seiten an sich entdecken. Sich neuen Herausforderungen öffnen. Mit der Kamera in einen Dialog treten. Professionalität lernen. Filmreif werden! Genau darum geht es im Workshop "Camera-Acting", ein Gefühl dafür zu bekommen, wie ihr vor der Kamera wirkt und wie ihr glaubwürdig agiert. Der Kurs richtet sich an junge Talente, die bisherige Erfahrungen um das Fach Filmschauspiel erweitern möchten oder solche, die erstmalig vor der Kamera agieren möchten. Der Workshop vermittelt Tipps und Tricks zum Spiel vor der Kamera und zeigt deutlich, dass diese Arbeit eine andere ist als die auf der Theaterbühne. Michael Caine hat einmal gesagt: "Vergleicht man die Theaterschauspielerei mit einer Operation mit dem Skalpell, so entspricht das Filmschauspiel der Operation mit dem Laserstrahl."

Ob beim Spielen oder Anschauen der Szenen, beim Aufbauen von Licht, Ton und Requisiten, für alle Teilnehmer gibt es viel Spannendes zu beobachten.

Die Szenen, an denen das "Camera-Acting" trainiert wird, erhalten alle TeilnehmerInnen als geschnittene Szene per WeTransfer zum downloaden.
Für das postalische Zusenden einer DVD berechnen wir € 15,-.

Themen des Workshops:

  • Natürlichkeit vor der Kamera
  • Was bedeutet "Handeln/Sein", anstatt Spielen
  • Reaktionen
  • Handlungen und Reaktionen eine reale Grundlage geben
  • Wiederholbarkeit einer Szene/Situation
  • Dem Spielpartner wirklich zuhören
  • Bewusstsein für die Bewegung vor der Kamera
  • Wie nutze ich die Einstellungsgrößen
  • Umgang mit Requisiten

Für TeilnehmerInnen ab 14 Jahre!

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: ANDREAS POTULSKI
Termine: 2 tägiger WORKSHOP:

Sommerferien 26. und 27. AUGUST 2017
tägl. 11 - 17 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule, Dillenburger Str 67, 51105-Köln
Kosten: € 150,- inkl. geschnittener Szene+Interview zum downloaden per WeTransfer.
Für das postalische Zusenden der geschnittenen Szene+Interview auf DVD berechnen wir € 15,-.
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 130,-
Preis je Teilnehmer
  zur Vita >>
line


WIR DREHEN EINENFILM

line
SOMMERFERIEN - WORKSHOP 2017 mit Jutta Großkinsky
line

3 tägiger "WIR DRHEN EINEN FILM" WORKSHOP

DER KLEINE GROSSE FILM

Von der Idee bis zur Umsetzung

Gemeinsam drehen wir in drei Arbeitstagen einen Kurzfilm

Am ersten Tag nehmen wir uns die Zeit, gemeinsam unsere Story, z.B. Krimi, Doko oder eine Love Story zu erfinden. Wir schreiben selber die entsprechenden Dialoge dazu und schneiden diese genau auf unsere Mitspieler zu. Dann folgt die Location - Suche und das Einrichten von Licht und Ton. Und schon können die Proben und das Aufzeichnen der einzelnen Szenen beginnen.

Nach unserem täglichen Dreh werden die aufgezeichneten Szenen ausgewertet und am Ende des Workshops erleben wir alle das selbe Glück über einen gemeinsam erschaffenen Film, das jeden professionellen Filmschaffenden erfüllt, wenn er endlich den fertigen Film sehen kann....

Außer dem Schauspielen lernen wir in diesem Workshop einiges über das "Drumherum" des Filmemachens. Es gibt ja nicht nur Akteure VOR der Kamera, sondern auch hinter der Kamera ist ein großes Team vertreten: Autor, Regie, Kamera, Kostüm, Ton und Licht, Maske, Requisite u.s.w. Vielleicht entdeckt ja einer von Euch eine große Lust an einem dieser verschiedensten Berufe und erkennt, daß nicht nur die Schauspielerei ein interessanter Aspekt des Filmemachens ist.

Die Szenen, an denen das "Camera-Acting" trainiert wird, erhalten alle TeilnehmerInnen als geschnittene Szene per WeTransfer zum downloaden.
Für das postalische Zusenden einer DVD berechnen wir € 15,-.

Für TeilnehmerInnen ab 10 Jahre

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: JUTTA GROßKINSKY Jutta Großkinsky
Termine:

3 TAGE FILMPROJEKT
SOMMERFERIEN: 26., 27., 28. AUGUST 2017
jeweils von 11:00 bis 16:00

Ort: ARTURO Schauspielschule
Dillenburger Str. 67
51105 Köln-Kalk
Kosten:

220,- € (inkl. geschnittener Szene+Interview zum Downloaden per WeTransfer)
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 200,-
Für das postalische Zusenden der geschnittene Szene + Interview auf DVD berechnen wir € 15,-

  zur Vita >>
line


CAMERA ACTING-WORKSHOP

line
Herbstferien - WORKSHOP 2017 mit Alexandra v. Schwerin + Jutta Großkinsky
line

2 tägiger CAMERA ACTING-WORKSHOP

There's no Limit - Grenzen waren gestern - Filmactingworkshop

In diesem Filmactingworkshop wird das Spielen vor der Kamera trainiert. Wie unterscheidet es sich vom Theaterspielen? Welche Gemeinsamkeiten gibt es? Was muss ich beim Wiederholen einer Szene in unterschiedlichen Einstellungen beachten? Wie arbeite ich mit Subtext, um eine lebendige Szene zu entwickeln? Wie bereite ich mich auf Castings vor?

Wir arbeiten mit Szenen aus Filmen und Fernsehen, die sich mit Themen von Jugendlichen beschäftigen. Diese emotional vielseitige Szenen handeln von alltäglichen Konflikten beim Erwachsenwerden, von Freundschaft, Streit, Liebe, Träumen und Sehnsüchten. Die ausgewählten Szenen zeigen auf spannende Weise Jugendliche beim Ausreizen ihrer persönlichen Grenzen auf dem Weg in neue Lebensabschnitte.

Die Szenen, an denen das Filmacting trainiert wird, erhalten alle Teilnehmer als geschnittene Szene. Ob beim Spielen oder Anschauen der Szenen, beim Aufbauen von Licht, Ton und Requisiten, für alle Teilnehmer gibt es viel Spannendes zu beobachten.

Für TeilnehmerInnen zwischen 10 und 16 Jahren

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozentinnen: Alexandra v. Schwerin + Jutta Großkinsky
Alexandra v.Schwerin
Jutta Gro&szligkinsky
Termine: 2 Tages Workshop:
Samstag + Sonntag
HERBSTFERIEN: 21. + 22. Oktober 2017
Dauer: tägl. 11 - 17 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule
Dillenburger Str. 67
51105 Köln-Kalk
Kosten: € 150,- (plus geschnittener Szene+Interview zum Downloaden per WeTransfer)
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 130,-
Für das postalische Zusenden der geschnittene Szene + Interview auf DVD berechnen wir zusätzlich € 15,-.
  zur Vita Alexandra v. Schwerin >>
zur Vita Jutta Großkinsky >>
line


CAMERA ACTING-WORKSHOP

line
CAMERA ACTING-WORKSHOP mit Andreas Potulski
line

2 tägiger Anfang der HERBSTFERIEN - WORKSHOP für Jugendliche ab 14 Jahre
auch für Nicht-juniorhouse-Mitglieder

Neue Seiten an sich entdecken. Sich neuen Herausforderungen öffnen. Mit der Kamera in einen Dialog treten. Professionalität lernen. Filmreif werden! Genau darum geht es im Workshop "Camera-Acting", ein Gefühl dafür zu bekommen, wie ihr vor der Kamera wirkt und wie ihr glaubwürdig agiert. Der Kurs richtet sich an junge Talente, die bisherige Erfahrungen um das Fach Filmschauspiel erweitern möchten oder solche, die erstmalig vor der Kamera agieren möchten. Der Workshop vermittelt Tipps und Tricks zum Spiel vor der Kamera und zeigt deutlich, dass diese Arbeit eine andere ist als die auf der Theaterbühne. Michael Caine hat einmal gesagt: "Vergleicht man die Theaterschauspielerei mit einer Operation mit dem Skalpell, so entspricht das Filmschauspiel der Operation mit dem Laserstrahl."

Ob beim Spielen oder Anschauen der Szenen, beim Aufbauen von Licht, Ton und Requisiten, für alle Teilnehmer gibt es viel Spannendes zu beobachten.

Die Szenen, an denen das "Camera-Acting" trainiert wird, erhalten alle TeilnehmerInnen als geschnittene Szene per WeTransfer zum downloaden.
Für das postalische Zusenden einer DVD berechnen wir € 15,-.

Themen des Workshops:

  • Natürlichkeit vor der Kamera
  • Was bedeutet "Handeln/Sein", anstatt Spielen
  • Reaktionen
  • Handlungen und Reaktionen eine reale Grundlage geben
  • Wiederholbarkeit einer Szene/Situation
  • Dem Spielpartner wirklich zuhören
  • Bewusstsein für die Bewegung vor der Kamera
  • Wie nutze ich die Einstellungsgrößen
  • Umgang mit Requisiten

Für TeilnehmerInnen ab 14 Jahre!

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: ANDREAS POTULSKI
Termine: 2 tägiger WORKSHOP:

HERBSTFERIEN: 04. + 05. NOVEMBER 2017
tägl. 11 - 17 Uhr
Ort: ARTURO Schauspielschule, Dillenburger Str 67, 51105-Köln
Kosten: € 150,- inkl. geschnittener Szene+Interview zum downloaden per WeTransfer.
Für das postalische Zusenden der geschnittenen Szene+Interview auf DVD berechnen wir € 15,-.
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 130,-
Preis je Teilnehmer
  zur Vita >>
line


SYNCHRON-WORKSHOP im November

line
NOVEMBER - WORKSHOP 2017
line

1 tägiger SYNCHRON-WORKSHOP mit KLAUS TERHOEVEN
auch für Nicht-juniorhouse-Mitglieder

Synchronsprechen macht Spaß und kann sehr spannend sein. Ist aber nicht leicht. Und es ist viel mehr als nur nachäffen und zeitgleich mitsprechen. Es hat viel mit Musikalität und Spontaneität zu tun. Deswegen sind Kinder oft besonders gut darin.

Es braucht eine Reihe handwerklicher Fähigkeiten, die man sich erarbeiten kann:

Wie wird in einem Synchronstudio gearbeitet?

Welche technischen Abläufe muss ich kennen?

Wie geht man mit seiner Stimme um?

Wie synchronisiert man zum Beispiel Atmen, Lachen, Weinen?

Macht man nur nach oder spielt man eine eigene Figur?

Antworten auf diese Fragen findet man nur, in dem man selbst synchronisiert. Learning by doing.

Für den Workshop steht deshalb ein professionell eingerichtetes Studio zur Verfügung. Hier habt ihr die Möglichkeit, euch anhand ausgewählter Sequenzen und Dialogen aus Zeichentrick- und TV- oder Kinofilmen so viel auszuprobieren, wie es der Zeitrahmen erlaubt. Als Regisseur stehe ich euch mit Tipps und Unterstützung zur Seite, wobei ich auf meine 25-jährige Erfahrung als Synchronregisseur und Dialogbuchautor zurückgreifen kann.

Für TeilnehmerInnen zwischen 10 und 20 Jahren

Teilnehmerzahl: höchstens 8 Pers.

Anmeldung: Tel. 0170 - 178 23 68 oder info@juniorhouse.de

Dozent: KLAUS TERHOEVEN ( Technik: TOM PROTZER ) Roland Hüve
Termine: 1 Tages Workshop:
So., 19. November 2017
(10 - 17 Uhr)

Ort: SYNCHRONSTUDIO der ARTURO Schauspielschule
Dillenburger Str. 67
51105 Köln-Kalk
Kosten: € 150,-
juniorhouse-Mitglieder:
€ 20,- Ermässigung = € 130,-
Preis je Teilnehmer
  zur Vita >>
line







<leer>

Bitte nur mit Voranmeldung unter:
mobil: 0170-178 23 68
oder
info(at)juniorhouse.de

<leer>



UNTERRICHTSTERMINE
line

Bei ARTURO
Köln-Kalk – Dillenburger Str. 67:

Samstags - Musical
Musicalkurs 1: 11:00 - 12:30 (7-11 J.)
Musicalkurs 2: 12:30 - 14:00 (12-18 J.)
Samstags - Schauspiel
Gruppe M1: 11:30 - 13:00 (10-14 J.)
Gruppe M2: 13:30 - 15:00 (15-18 J.)
Gruppe M3: 11:30 - 13:00 (11-16 J.)
Gruppe G1: 13:30 - 15:00 (16-20 J.)

VORSPRECHVORBEREITUNGS-Kurs
für staatl. Schauspielschulen (Monologe+Lieder)
für junge Nachwuchsschauspieler
findet zur Zeit nur in Einzelunterrichten und nach Vereinbarung statt.

line

juniorhouse
Köln Ebertplatz – Melchiorstr. 3:

Montags - Schauspiel
Gruppe K: 16:30 - 18:00 (10-14 J.)
Gruppe G: 18:00 - 19:30 (15-20 J.)
Mittwochs - Schauspiel
Gruppe K: 16:30 - 18:00 (13-17 J.)

line

juniorhouse
Köln – Süd
Ubierring 47:

Donnerstags - Schauspiel
Gruppe K: 16:15 - 17:45 (10-14 J.)
Gruppe G: 17:45 - 19:15 (15-19 J.)

line

juniorhouse
Köln Nippes
Ürdingerstraße 11:

Donnerstags - Schauspiel: 18:30 - 20:30 (ab 16 J.)
Infos dazu findet ihr in den NEWS

line

juniorhouse
Bonn
Georgstr. 16:

Dienstags - Schauspiel
Gruppe K: 16:30 - 18:00 (10-14 J.) Gruppe G: 18:00 - 19:30 (15-20 J.)

line